Ballots de culture Reishi BIO - La Mycosphère
Ganoderma Lucidum champignon médicinal
Mycélium reishi ganoderma lucidum
Ballots de culture Reishi BIO - La Mycosphère
Ganoderma Lucidum champignon médicinal
Mycélium reishi ganoderma lucidum

Bio-Reishi-Kultursubstrat

  • 🍄 KULTURKUGEL – BIO-REISHI: Gebrauchsfertig, einfach gießen und den Anweisungen folgen für eine erfolgreiche Kultivierung.
  • 💪 PRODUKTIVITÄT: Ernten Sie bis zu 1 kg köstliche Reishis in einer Ernte.
  • 🍽️ Nährstoffqualität: Reishis sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und werden seit Jahrhunderten wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet.
  • 🌍 BIOLOGISCHE PRODUKTION: Unsere Ballen sind von Certisys (Belgien) als „BE-BIO-01“ zertifiziert und garantiert ohne Pestizide oder GVO.
  • 📏 ZUSAMMENSETZUNG: Sägemehl, Getreide, Reishi-Myzel. Nettogewicht des Bündels: +-5,2 kg. Abmessungen: 25*20*20 cm (L*B*H).
  • 📘 ANLEITUNG : Laden Sie hier die Anleitung für das Bundle herunter .
€17,90 Angebot
- +

    Zusammensetzung: Sägemehl, Getreide, Reishi-Myzel.

    Nettogewicht des Ballens: +-5,2 kg.

    Abmessungen: 25*20*20 cm (L*B*H)

    Reishi (Ganoderma Lucidum) wird seit Hunderten, sogar Tausenden von Jahren von verschiedenen Völkern wegen seiner vielfältigen medizinischen Eigenschaften verwendet.

    Die roten und orangefarbenen Kappen sind ziemlich hart und faserig, weshalb sie im Allgemeinen in Form von Kräutertee verzehrt oder zu Pulver zerkleinert werden.

    In der traditionellen chinesischen und japanischen Medizin variieren die Dosierungen im Allgemeinen zwischen 1,5 g und 9 g getrocknetem Pilz pro Tag oder dem Äquivalent in Form von Tabletten, Kapseln oder festen oder flüssigen Extrakten.

    Darüber hinaus ist sein Myzel dicht, dick und sehr widerstandsfähig gegen Kompression. Auch hinsichtlich der Isolierung stellt es interessante Schwerpunkte dar, weshalb es auch in der Forschung zu Mykomaterialien eingesetzt wird.

     

    MEINE BAUSTOFFE


    Diese Bündel können auch zum Erstellen Ihrer Myzelformen verwendet werden. Brechen Sie den Sägemehlblock, halten Sie die Plastikfolie geschlossen und kneten Sie ihn, bis Sie die pudrige Textur des Sägemehls erkennen. Anschließend können Sie dieses Substrat verwenden, indem Sie es in Ihre zuvor gut gereinigten Formen geben. Nach einigen Tagen bei Raumtemperatur formt sich das Myzel zu einem festen Block zusammen. Sie können es dann aus der Form nehmen und im Ofen dehydrieren, um das Wachstum des Myzels zu stoppen.

    Weitere Informationen zu Mykomaterialien finden Sie hier

     

      Unser Qualitätsengagement:

      Check

      Wir produzieren unsere Myzelien unter Laborbedingungen, was die Reinheit der Sorten und optimale Qualität garantiert.


      Check

      Wir produzieren unser Myzel zu 100 % biologisch und alle unsere Produkte sind von CERTISYS „ BE-BIO-01, Landwirtschaft Belgien “ zertifiziert.

      Logo BEBIO01

      Verwenden

      Für den Anbau von Reishis empfehlen wir die folgende Technik. Lassen Sie die Plastiktüte geschlossen und versuchen Sie, die Luft im Beutel zu maximieren. Bei Bedarf können Sie den Beutel etwas öffnen, um etwas Luft hineinzulassen, und ihn mit Klebeband verschließen. Ziel ist es, ein Mini-Gewächshaus mit einem sehr hohen CO2-Gehalt im Inneren zu schaffen. Dadurch wird die Entwicklung der Füße („Geweihe“) gefördert. Dieser Schritt kann zwischen 30 und 60 Tagen dauern.

      Wenn die Füße etwa 15 cm lang sind, also 2/3 des Luftraums im Beutel, können Sie den Beutel oben öffnen, um einen Lufteinlass zu schaffen, der die Entwicklung der Hüte fördert. Sie lassen es noch +-30 Tage wachsen und Ihr Reishi ist bereit zur Ernte.
       

      Wo soll man ihn anbauen?

      Innenbereich (Küche, Garage, Keller). Reishi schätzt Wärme (20-30°). Abhängig von der Luftfeuchtigkeit am Standort kann eine regelmäßige Befeuchtung mit einem Spray erforderlich sein. Vermeiden Sie es jedoch, das Bündel ständig in Wasser einzutauchen. Reishi schätzt indirektes Sonnenlicht (denken Sie, dass es im „Unterholz“ wächst). Vermeiden Sie alles, was das Bündel austrocknen könnte: Zugluft, Heizung, Sonne.

       

      Ernte & Konservierung

      Bei dieser Ballenart führen wir in der Regel eine Ernte durch. Nach der Ernte können Sie jederzeit eine zweite Ernte im Gemüsegarten versuchen: Vergraben Sie die Pflanze und lassen Sie 2-3 cm Erde darüber, damit Sie zu Beginn des folgenden Sommers noch eine kleine Ernte einbringen können.

      Reishis sind in einer Papiertüte im Kühlschrank etwa 3-4 Wochen haltbar. Für eine längere Lagerung können Sie sie auch trocknen.

      Überprüfen Sie alle unsere Fristen

      Bio-Reishi-Kultursubstrat

      Bio-Reishi-Kultursubstrat
      - +

      Suchen Sie auf unserer Seite