enoki golden cultivation
collybie à pieds veloutés
chevilles de mycéliums
enoki golden cultivation
collybie à pieds veloutés
chevilles de mycéliums

Enokis - Myzel auf Holzstämmen

  • 🍄 MYZEL AUF STIELEN - ENOKIS: Flammulina velutipes, ideal für den Anbau auf Laubholz wie Maulbeerbäume, Pappeln und Weiden.
  • 🌱 EINFACHE KULTUR : Einfache Impfung mit Holzdübeln, nur eine Bohrmaschine und ein geeigneter Holzbohrer erforderlich.
  • 🌳 ANPASSUNGSFÄHIGKEIT AN ARTEN: Enoki passt sich gut an die meisten Harthölzer an, seine bevorzugten Arten sind jedoch: Ulme, Pappel, Weide, Buche, Eiche.
  • 🍽️ REICH AN NÄHRSTOFFEN: Enokis werden wegen ihrer knusprigen Konsistenz und ihrem Reichtum an Vitaminen, Proteinen und Mineralien geschätzt.
  • 🌍 BIOLOGISCHE PRODUKTION: Zertifiziert „BE-BIO-01“, angebaut ohne Pestizide oder GVO, respektvoll gegenüber der Umwelt.
  • 📏 PRATISCHE DETAILS: 50 Dübel pro Holzscheit von 100cm x 20cm. Aufbewahrung der Dübel: ca. 3 Monate im Kühlschrank vor Gebrauch.
€16,90 Angebot
- +
  • 2-3 Wochen, sofern vorrätig, versenden wir innerhalb einer Woche an Sie. Konsultieren Sie alle unsere Fristen

Flammulina velutipes, Samtfuß-Collyby, Golden Enoki

Enoki zeichnet sich durch seinen milden, dezent süßen Geschmack aus, begleitet von einer einzigartigen knusprigen Textur. Es hat eine leichte Umami-Note, die Gerichte bereichert, ohne sie zu dominieren. Frisch haben sie einen leicht erdigen Geschmack und passen gut zu verschiedenen kulinarischen Zubereitungen wie Suppen, Salaten und Pfannengerichten.

Einigen Studien zufolge hat Enoki auch antioxidative Eigenschaften und hilft, das Immunsystem zu unterstützen. Es hätte auch ein krebsbekämpfendes Potenzial und könnte dank seiner Wirkung auf die Senkung des Cholesterinspiegels und die Verbesserung der Blutzirkulation zur Herz-Kreislauf-Gesundheit beitragen.

Die Sorte, die wir hier anbieten, ist das goldene Enoki. Es handelt sich um eine in unseren Regionen heimische Sorte, die in den kälteren Monaten von November bis März auf natürliche Weise Früchte trägt.

Für weitere Informationen empfehlen wir die Lektüre unseres Ratgebers: „Anbau auf Baumstämmen“


Wie sät man Baumstämme mit Myzel auf Holzdübeln?

Quellen:
- Alain Tardif, 2021, Abhandlung über Mykotherapie – Alles, was Sie über Heilpilze wissen müssen, 185-186-187-188

- Hui-Hsin Chang, Kuang-Yang Hsieh, Chen-Hao Yeh, Yuan-Ping Tu, Fuu Sheu, 2009, Die orale Verabreichung eines Enoki-Pilzproteins FVE aktiviert die angeborene und adaptive Immunität und induziert eine Antitumoraktivität gegen hepatozelluläres Karzinom der Maus

Erforderliche Ausrüstung

- Kürzlich geschnittener Stamm oder Holzblock (maximal 3 Monate). Vermeiden Sie Weichhölzer. Die meisten Harthölzer funktionieren gut. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie genauere Informationen wünschen. Durchmesser des Stammes: zwischen 10 und 25 cm. Länge: zwischen 50 und 150 cm

- Myzel auf Dübeln: Für eine Länge von 1 m multiplizieren Sie den Durchmesser eines Baumstamms mit 2,5. Beispiel ein Baumstamm von 1 m und 20 cm Breite: 20 x 2,5 = 50 Dübel.

- Bohrer und Bohrkrone von 8-9mm

- Hammer

- Optional: Sojawachs/Bienenwachs/Paraffin/grüner Ton zum Abdecken der Löcher.

 

inoculation sur bûche cheville mycélium

Anweisungen

* Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Myzel berühren, um die Erfolgsaussichten zu maximieren;

* Machen Sie die Löcher in Ihren Baumstamm. Die Löcher sollten etwas tiefer sein als die Höhe des Dübels. Platzieren Sie die Löcher etwa 5 cm voneinander entfernt. Für einen 1 m langen Baumstamm werden etwa 50 Dübel benötigt;

* Stecken Sie die Dübel mit einem Hammer in die Löcher. Die Dübel dürfen nicht aus den Löchern herausragen;

* Mit Wachs abdecken. Das Wachs dient dem Schutz des Myzels vor Insekten und Krankheiten sowie vor dem Austrocknen. Andernfalls können Sie auch Paraffin, Käsewachs oder sogar grüne Tonerde verwenden;

Cheville mycélium shiitaké

 

* Warten: Platzieren Sie Ihre Holzscheite an einem schattigen, windgeschützten Ort. Vermeiden Sie direkten Kontakt mit dem Boden, der kleine Insekten und Verunreinigungen mit sich bringen könnte. Sie können sie beispielsweise auf eine Palette stellen und mit einer Plane abdecken. Gießen Sie bei Hitze gelegentlich etwas Wasser auf die Holzscheite, um ein Austrocknen zu verhindern.

* Ernten und probieren Sie Ihre Produktion. Ein unter guten Bedingungen hergestellter Baumstamm kann 3 bis 5 Jahre lang Pilze produzieren.

 Für weitere Informationen empfehlen wir die Lektüre unseres Leitfadens: „Anbau auf Baumstämmen“

Bemerkungen

Die optimalen Zeitpunkte für die Impfung von Baumstämmen sind Herbst, Winter und zeitiges Frühjahr, bevor der Saft aufsteigt.

Der Hauptfeind dieser Kultur ist die Dürre: Decken Sie den Wald bei Bedarf mit einer Plane oder einem Schleier ab, um die Feuchtigkeit der Stämme aufrechtzuerhalten, insbesondere während der Brutzeit.

Wir bereiten unsere Beutel nach Gewicht vor, daher kann es zu geringfügigen Abweichungen von der angegebenen Anzahl kommen.

Wir säen die Dübel mit einer Mischung aus Getreide und Sägemehl. Daher ist es normal, dass den Dübeln etwas Sägemehl beigemischt ist. Dieses verbleibende Sägemehl kann auch als Inokulum verwendet werden.


Unser Qualitätsengagement:

CheckWir produzieren unsere Myzelien unter Laborbedingungen, was die Reinheit der Sorten und optimale Qualität garantiert.


Check

Wir produzieren unser Myzel zu 100 % biologisch und alle unsere Produkte sind von CERTISYS „ BE-BIO-01, Landwirtschaft Belgien “ zertifiziert.

Logo BEBIO01

Enokis - Myzel auf Holzstämmen

Enokis - Myzel auf Holzstämmen
- +

Suchen Sie auf unserer Seite